Archiv

Infos zur Messe 2017

Das war die TRINKWERK PUR 2017 am amadeus Terminal 2 / FH Salzburg
Dienstag, 25. April 2017

TRINKWERK veranstaltete heuer bereits zum vierten Mal die Getränke-Fachmesse TRINKWERK PUR. Über 1.300 Gäste zeigten sich begeistert von der Vielfalt an nationalen und internationalen Ausstellern. Dem Anspruch der Veranstaltung, zum «Gipfeltreffen der Kulinarik» zu bitten, wurde auch heuer wieder voll entsprochen, bis spät abends wurde bei der «Big Bottle Party» genetzwerkt. Benefit: Auf das ausgewählte Sortiment der Aussteller gab es einen Messerabatt von zehn Prozent, wovon die anwesende Gastronomie ausgiebig Gebrauch machte.


PUR 2016 - Das VIDEO

TRINKWERK PUR 2016 - DANKE AN ÜBER 1000 BESUCHER

TRINKWERK PUR 2016 - DANKE AN ÜBER 1000 BESUCHER

Die TRINKWERK PUR 2016 ist vorbei. Mehr als 100 Aussteller bestehend aus Winzern aus Österreich, Italien und Portugal über Produzenten von Schaumweinen, Edelbränden, Fruchtsäften sowie exklusiven Tonics aus England trafen auf hochkarätiges Fachpublikum. «Unsere Veranstaltung hat sich zum Fixpunkt bei Gastronomen und Ausstellern etabliert», freut sich Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet. 


Breites Spektrum für Fachpublikum
Verkostungen, Ideen und Tipps und neueste Trends standen im Fokus der Veranstaltung. Die geladenen Gäste erfreuten sich an der umfangreichen Getränkewelt genauso wie am exklusiv der Gastronomie zur Verfügung stehenden Premium Food-Sortiment Cook2.0 Exquisit von Transgourmet. Der Gault Millau Koch des Jahres 2015 Richard Rauch verwöhnte das Fachpublikum kulinarisch.Abgerundet wurde das lukullische Angebot durch JAVA Premiumcafe, geröstet in der hauseigenen Rösterei JAVAREI. Latte Art Staatsmeister Benjamin Graf vermittelte seine umfassende Kaffeekompetenz und unterstütze damit das JAVA Vertriebsteam.
Besuchen Sie uns auf